Surviving Flower Quartet

 „Ein Wegbegleiter, der zum Wegweiser wird: Das ist Andreas Feith.“ (NN)

Der vielseitig gefragte Nürnberger Pianist bewegt sich mit seinem brandneuen Surviving Flower Quartet erfrischend abwechslungsreich im zeitgenössischen Jazz und präsentiert dabei ein einzigartiges Zusammenspiel von Innovation und Tradition. Gemeinsam mit dem Echo-Jazz-Preisträger Lutz Häfner und den beiden europaweit agierenden Martin Gjakonovski und Silvio Morger steht hier eine Band auf der Bühne, die beherzt zupackt und mit funkensprühender Erzählkraft ihre Hörerschaft sofort in den Bann zu ziehen weiß. Feiths Kompositionen sind immer auch Geschichten, mal bildgewaltig in Szene gesetzt, mal nur von einem subtilen Gefühl handelnd. Vor allem sind es Songs wie Jazzmusiker sie lieben, herausfordernd und beflügelnd zugleich und stetig Räume aufspannend für die unbändige Lust am Improvisieren und Interagieren, die von den vier Individualisten immer wieder aufs Neue spektakulär ausgeleuchtet werden. Ob in energetisch köchelnder Postbopmanier oder in Momenten kammermusikalischer Innigkeit, dieses Quartett eint die bedingungslose Hingabe an den Augenblick und die Kraft der Melodie.

„Genau die Art von Musik, die man am liebsten live hören würde.“ (Hörvergnügen)

Andreas Feith - Klavier, Komposition

Lutz Häfner - Saxophon

Martin Gjakonovski - Kontrabass  

Silvio Morger - Schlagzeug 

Konzerte

11 Oct 2021                                       Kofferfabrik Fürth

20 Oct 2021                       Disharmonie Schweinfurt

21 Oct 2021      Kunst- und Kulturcafé Schwabach

22 Oct 2021                                     Jazzclub Augsburg

12 Jan 2022                              Jazzclub BIX Stuttgart

13 Jan 2022                  Jazzclub Cave 61 Heilbronn

16 Jan 2022                                     Jazzclub Bamberg

17 Jan 2022           Art of Jazz, Tafelhalle Nürnberg

18 Jan 2022                   Jazzinitiative Frankfurt e. V.

19 Jan 2022                                     IG Jazz Göppingen

20 Jan 2022                       Jazzclub King Georg Köln

21 Jan 2022                             Jazzclub Ludwigsburg

 


Hören:


Aktuelle CD:

*Klick to open Spotify
*Klick to open Spotify

"Ein Wegbegleiter, der zum Wegweiser wird: Das ist Andreas Feith. Schneisen schlagender Postbop hier, kammermusikalische Lichtungen dort, Abwechslung garantiert."         

(Nürnberger Nachrichten)

 

 

"Genau die Art von Musik, die man am liebsten live hören würde. Jedenfalls macht das Anhören dieser energetischen Musik, die den Musikern viel Raum zur Entfaltung lässt und so viele Geschichten erzählt, ungeheuer Spaß. Oft treibt die Rhythmusgruppe den Pianisten zu immer neuen kreativen pianistischen Fantasien an. Bitte gerne mehr davon."       (Hörvergnügen)