Rebecca Trescher ENSEMBLE 11

Rebecca Trescher - Klarinette, Komposition

Agnes Lepp - Stimme

Hironaru Saito - Flöte

Markus Harm - Altsaxofon

Konstantin Herleinsberger - Tenorsaxofon

Jakob Roters - Cello

Anton Mangold - Konzertharfe

Volker Heuken - Vibrafon

Andreas Feith - Klavier

Sebastian Klose - Bass

Silvio Morger - Schlagzeug

Rebecca Trescher gründete ihr ENSEMBLE 11 im Jahr 2013 und brach damit in der Jazzszene vorherrschende Ensemblestrukturen radikal auf. Seitdem veröffentlichte die Band zwei CDs und hat sich mit etlichen erfolgreichen Konzerten fest in der deutschen Kulturlandschaft etabliert. Die Kritik feiert den Kompositionsstil der Klarinettistin und die Vielschichtigkeit ihrer Musik mit "mannigfaltigen Klangfarbenmischungen zwischen musikalischem Experiment und sinfonischem Wohlklang" (Jazzpodium), aber auch, dass die "Grenzen zwischen durchkomponierter, detilreich ausarrangierter Kunstmusik und inspirierter, spontan aus dem Augenblick geschöpfter Improvisation [...] ganz lässig verwischt" werden. (Nürnberger Nachrichten)

 

Das ENSEMBLE 11 ist Bayerischer Kunstförderpreisträger 2017.